Kalender

+ + + Unser Kalendertool bereitet technische Probleme. Die Daten mehrtägiger Events stimmen in der Kalenderübersicht teilweise nicht, in der Einzelansicht der Events sind sie korrekt. Wir bemühen uns das Problem zu beheben. Mitglieder von Wachstumswende.de können außerdem auf diesen Kalender zurück greifen. + + +

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Dragon Dreaming Projekt-Design: Intensivkurs – wir ihr Träume gemeinsam verwirklicht
Dragon Dreaming Projekt-Design: Intensivkurs – wir ihr Träume gemeinsam verwirklicht
Nov 18 – Nov 22 ganztägig
Dragon Dreaming ist ein Koffer voller Methoden, mit denen du Projekte gemeinschaftlich und nachhaltig gestalten kannst: Von der Entwicklung deiner Vision über die Planung der Ziele und Teilziele bis hin zur Definition von Aufgaben, Ressourcen
19
20
Gutes Leben für alle – Konferenz zu Alltagsökonomie, 20. November 2018 (Wien) 9:00
Gutes Leben für alle – Konferenz zu Alltagsökonomie, 20. November 2018 (Wien) @ Wien
Nov 20 um 9:00 – 17:00
Liebe Alle, für diejenigen von euch in der Nähe von/in Wien! *** Auf Initiative von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou findet am Dienstag, 20. November 2018, von 9-17 Uhr, im Festsaal des Wiener Rathauses die Konferenz „Alltagsökonomie
21
Fachkonferenz von FÖS „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft“ 9:30
Fachkonferenz von FÖS „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft“
Nov 21 um 9:30 – 18:00
Fachkonferenz „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft“ am 21.11.2018 Sehr geehrter Herr Pungas, die Konferenz „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft” bringt renommierte Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Wir wollen gemeinsam
22
VCD-Mobilitätskongress: Nachhaltige Mobilität, 22. – 23. Nov | Berlin
VCD-Mobilitätskongress: Nachhaltige Mobilität, 22. – 23. Nov | Berlin
Nov 22 ganztägig
Mobilität mitgestalten – für ein besseres Angebot und den Klimaschutz. Egal ob Lastenräder für den Campus oder die Kommune, die Einrichtung von Mitfahrsystemen für den Betrieb oder durch eine verbesserte Erreichbarkeit zu Fuß, per Rad
Die Kosten unserer Lebensweise – Wie unsere imperiale Lebensweise den Globalen Süden beeinflusst und welche systemischen Veränderungen nötig sind 19:30
Die Kosten unserer Lebensweise – Wie unsere imperiale Lebensweise den Globalen Süden beeinflusst und welche systemischen Veränderungen nötig sind
Nov 22 um 19:30 – 21:30
Die Kosten unserer Lebensweise – Wie unsere imperiale Lebensweise den Globalen Süden beeinflusst und welche systemischen Veränderungen nötig sind Podiumsgespräch mit Ferdinand Muggenthaler (Berlin), Pablo Solón (La Paz, Bolivien) und Markus Wissen (Berlin) Die Länder
23
24
25
26
27
28
Ökologisch feministisch wirtschaften – Liebe auf den zweiten Blick 19:00
Ökologisch feministisch wirtschaften – Liebe auf den zweiten Blick
Nov 28 um 19:00 – 21:00
Ökonomie jenseits des Wachstums und Patriarchats Individuelles und gesellschaftliches Wohlbefinden hängt davon ab, ob und wie andere für uns sorgen. Die damit verbundenen Arbeiten und Tätigkeiten bilden die Grundlagen unseres Wirtschaftssystems, doch bleiben sie oft
29
30
„Soziale Bewegungen versus Lobbyismus: Wie beeinflussen sie Politik?“ 15:00
„Soziale Bewegungen versus Lobbyismus: Wie beeinflussen sie Politik?“
Nov 30 um 15:00 – Dez 2 um 14:00
„Soziale Bewegungen versus Lobbyismus: Wie beeinflussen sie Politik?“ Freitag, 30.11.2018, 15 Uhr bis Sonntag, 02.12. 2018 14 Uhr in Verden 1. Zeit, Ort und Verpflegung Der Exkurs beginnt am Freitag, dem 30.11.2018 um 15 Uhr
Degrowth oder auch Postwachstum? – Eine Einführung 30. November – 02. Dezember 2018 in Waltershausen bei Erfurt
Degrowth oder auch Postwachstum? – Eine Einführung 30. November – 02. Dezember 2018 in Waltershausen bei Erfurt
Nov 30 – Dez 1 ganztägig
Du willst einen gesellschaftlichen Wandel und politische Reformen? Willst du dich vernetzen für ein anderes Zusammenleben oder interessierst dich für kulturelle Muster, die den Wandel blockieren? Wir bieten ein Seminar an, in dem wir die
Patriarchat vs. Klima: Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss. 19:00
Patriarchat vs. Klima: Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss.
Nov 30 um 19:00 – 23:59
Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss. Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung – Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e. V., GenderCC – Women for Climate Justice e.V. und LIFE Bildung, Umwelt, Chancengleichheit e.V. Die Klimakrise wird durch ein Wirtschaftssystem
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Dragon Dreaming Projekt-Design: Intensivkurs – wir ihr Träume gemeinsam verwirklicht
Dragon Dreaming Projekt-Design: Intensivkurs – wir ihr Träume gemeinsam verwirklicht
Nov 18 – Nov 22 ganztägig
Dragon Dreaming ist ein Koffer voller Methoden, mit denen du Projekte gemeinschaftlich und nachhaltig gestalten kannst: Von der Entwicklung deiner Vision über die Planung der Ziele und Teilziele bis hin zur Definition von Aufgaben, Ressourcen
19
20
Gutes Leben für alle – Konferenz zu Alltagsökonomie, 20. November 2018 (Wien) 9:00
Gutes Leben für alle – Konferenz zu Alltagsökonomie, 20. November 2018 (Wien) @ Wien
Nov 20 um 9:00 – 17:00
Liebe Alle, für diejenigen von euch in der Nähe von/in Wien! *** Auf Initiative von Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou findet am Dienstag, 20. November 2018, von 9-17 Uhr, im Festsaal des Wiener Rathauses die Konferenz „Alltagsökonomie
21
Fachkonferenz von FÖS „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft“ 9:30
Fachkonferenz von FÖS „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft“
Nov 21 um 9:30 – 18:00
Fachkonferenz „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft“ am 21.11.2018 Sehr geehrter Herr Pungas, die Konferenz „Im Dialog: Klimaschutz und Marktwirtschaft” bringt renommierte Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Wir wollen gemeinsam
22
VCD-Mobilitätskongress: Nachhaltige Mobilität, 22. – 23. Nov | Berlin
VCD-Mobilitätskongress: Nachhaltige Mobilität, 22. – 23. Nov | Berlin
Nov 22 ganztägig
Mobilität mitgestalten – für ein besseres Angebot und den Klimaschutz. Egal ob Lastenräder für den Campus oder die Kommune, die Einrichtung von Mitfahrsystemen für den Betrieb oder durch eine verbesserte Erreichbarkeit zu Fuß, per Rad
Die Kosten unserer Lebensweise – Wie unsere imperiale Lebensweise den Globalen Süden beeinflusst und welche systemischen Veränderungen nötig sind 19:30
Die Kosten unserer Lebensweise – Wie unsere imperiale Lebensweise den Globalen Süden beeinflusst und welche systemischen Veränderungen nötig sind
Nov 22 um 19:30 – 21:30
Die Kosten unserer Lebensweise – Wie unsere imperiale Lebensweise den Globalen Süden beeinflusst und welche systemischen Veränderungen nötig sind Podiumsgespräch mit Ferdinand Muggenthaler (Berlin), Pablo Solón (La Paz, Bolivien) und Markus Wissen (Berlin) Die Länder
23
24
25
26
27
28
Ökologisch feministisch wirtschaften – Liebe auf den zweiten Blick 19:00
Ökologisch feministisch wirtschaften – Liebe auf den zweiten Blick
Nov 28 um 19:00 – 21:00
Ökonomie jenseits des Wachstums und Patriarchats Individuelles und gesellschaftliches Wohlbefinden hängt davon ab, ob und wie andere für uns sorgen. Die damit verbundenen Arbeiten und Tätigkeiten bilden die Grundlagen unseres Wirtschaftssystems, doch bleiben sie oft
29
30
„Soziale Bewegungen versus Lobbyismus: Wie beeinflussen sie Politik?“ 15:00
„Soziale Bewegungen versus Lobbyismus: Wie beeinflussen sie Politik?“
Nov 30 um 15:00 – Dez 2 um 14:00
„Soziale Bewegungen versus Lobbyismus: Wie beeinflussen sie Politik?“ Freitag, 30.11.2018, 15 Uhr bis Sonntag, 02.12. 2018 14 Uhr in Verden 1. Zeit, Ort und Verpflegung Der Exkurs beginnt am Freitag, dem 30.11.2018 um 15 Uhr
Degrowth oder auch Postwachstum? – Eine Einführung 30. November – 02. Dezember 2018 in Waltershausen bei Erfurt
Degrowth oder auch Postwachstum? – Eine Einführung 30. November – 02. Dezember 2018 in Waltershausen bei Erfurt
Nov 30 – Dez 1 ganztägig
Du willst einen gesellschaftlichen Wandel und politische Reformen? Willst du dich vernetzen für ein anderes Zusammenleben oder interessierst dich für kulturelle Muster, die den Wandel blockieren? Wir bieten ein Seminar an, in dem wir die
Patriarchat vs. Klima: Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss. 19:00
Patriarchat vs. Klima: Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss.
Nov 30 um 19:00 – 23:59
Warum Klimagerechtigkeit feministisch sein muss. Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung – Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e. V., GenderCC – Women for Climate Justice e.V. und LIFE Bildung, Umwelt, Chancengleichheit e.V. Die Klimakrise wird durch ein Wirtschaftssystem