Umfrage zur Kartierung des Degrowth-Netzwerks weltweit

Liebe Degrowth-Interessierte,

hier findet ihr eine Umfrage zur Kartierung der Degrowth-Aktivitäten weltweit:

 

Diese Studie wurde initiiert von Personen, welche die Internationalen Degrowth-Konferenzen koordinieren und organisieren. Sie hat das Ziel, über die alle zwei Jahre stattfindenden Konferenzen hinaus Gruppen und Personen für politische und praktische Aktionen zusammen zu bringen. Wir müssen wissen, wer wir sind und für was wir stehen, um Synergien aufzubauen und gemeinsame Aktionen zu organisieren.

Für dieses Ziel schlagen wir vor:

> mit einer Karte zu beginnen und diese – falls genug Schwung entsteht – in ein (loses) Netzwerk weiter zu entwickeln. Die Karte soll bestehende Gruppen verknüpfen und es Degrowth-Interessierten ermöglichen, sich einer Gruppe in der Nähe anzuschließen und gemeinsam vor Ort zu arbeiten.

Mit Hilfe der Karte kann man einer Mailingliste für die interne Koordination beitreten (mit einer Kontaktperson für jede Organisation oder Gruppe). Das könnte die Zusammenarbeit von verschiedenen Organisationen erleichtern, beispielsweise um gemeinsame Aktionen vorzubereiten.

Wichtig ist uns, dass wir nicht noch ein weiteres Online-Netzwerk etablieren wollen, sondern persönliche Treffen vereinfachen. Ein Beispiel ist das Treffen von Vertreter_innen verschiedener Degrowth-Organisationen am Tag vor der nächsten Degrowth-Konferenz. Diese Treffen sollen dazu dienen, Ideen, Erfahrungen und Erwartungen zu teilen, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir den gewünschten Wandel herbeiführen können.

Text und Umfrage von der Degrowth International Support Group