Media library

Interview mit Horst Arndt-Henning im Rahmen der Degrowth Konferenz 2014 in Leipzig.

Aus dem Text: Am Rande des Leipziger Kongresses hatte der Schattenblick die Gelegenheit, mit dem Wirtschaftswissenschaftler Dr. Horst Arndt-Henning, der in Oldenburg als Unternehmensberater tätig ist, über Wirtschaft und Wachstum, Theorie und Transformation, aber auch Geld, Zins und Profit und nicht zuletzt über Degrowth als Protestbewegung und die Gefahr ihrer Vereinnahmung zu sprechen.

Interview/073 aus der Rubrik “Bürger/Gesellschaft” > “Report” von der Zeitung Schattenblick.

> Mehr Artikel über die Degrowth Konferenz 2014 in Leipzig von der Zeitung Schattenblick