Media library

Audiomitschnitt vom Workshop “Ausbeutung zum Sparpreis?” auf dem Attac-Kongress 2011 in Berlin. Mit Sandra Dusch Silva, veranstaltet von CI Romero e.V..

Aus dem Programm: Niemand will Waren kaufen, die unter menschenunwürdigen Bedingungen genäht, gepflanzt und abgeerntet wurden. Ab und zu kommt Unbehagen auf, wenn das T-Shirt nur drei Euro kostet. Müssen wir alles kaufen, nur weil es billig ist? Auf Schnäppchenjagd bei Aldi und Co. gehen nicht nur Menschen mit schmalem Geldbeutel. Besserverdienende sind bei Aldi sogar die größte KundInnengruppe. Kampagnen wie die Supermarkt-Initiative und die Kampagne für Saubere Kleidung setzen sich für bessere Arbeitsbedingungen ein. Vortrag mit Diskussion über die Arbeitsbedingungen bei Discountern und Supermärkten sowie Strategien zum Nachhaltigen Konsum.