Media library

Der Verlag: Unser gesamtes Tun ist darauf ausgerichtet, »Geld zu machen«, um es anschließend wieder in konkrete Dinge des täglichen Lebens zurückzutauschen – etwa in Essen oder ein Dach über dem Kopf. Was aber, wenn diese Verwandlungskunst nicht mehr klappt, weil das Geld sich in Luft aufgelöst hat? Spätestens dann ist es an der Zeit, unser Finanz- und Wirtschaftssystem grundlegend zu hinterfragen. Veronika Bennholdt-Thomsen plädiert für selbstbestimmtes, regionales Wirtschaften jenseits von Wachstumszwang und Gelddiktat und dafür, handwerkliches Tun wieder wert zu schätzen.