Media library

Der geschichtliche Moment ist denkbar ungeeignet für die Publikation eines Buches, eines langsamen Mediums, das mit der sich überschlagenden Geschwindigkeit der realen Entwicklung kaum mithalten kann. Die Beiträge markieren daher eine Art Zwischenstand der Krise, versuchen durch ihre strategische Ausrichtung auf zukünftige Entwicklungen und alternative Politiken jedoch, über den analytischen Moment hinausgehende Anregungen zu liefern.

Denn die Krise bestätigt zahlreiche Analysen und Befürchtungen der Linken. Auf das Eintreten der Krise war sie dennoch nicht ausreichend vorbereitet, ebenso überrascht wie Banker, Analysten und Regierende. Wir wollen mit diesem Buch dazu beitragen, etwas mehr Klarheit in die Debatte zu tragen und strategisch nach vorne in Richtung sozialistischer Transformation und entsprechender Einstiegsprojekte zu orientieren. In den nächsten Jahren werden wir diese Arbeit am neu eingerichteten Institut für Gesellschaftsanalyse und dem Rat für radikale Realpolitik – der Zukunftskommission der Rosa-Luxemburg-Stiftung – weiter verfolgen.
(Aus dem Vorwort)

Die PDF des Buches kann auf der Seite der Rosa Luxemburg Stiftung kostenlos heruntergeladen werden.

ISBN 978-3-320-02184-9