Media library

Die Naturbewusstseinstudie 2011 ist die zweite ihrer Art. Sie stellt eine Fortsetzung der durch BMU und BfN im Jahre 2009 begonnenen Beobachtung und Analyse des gesellschaftlichen Bewusstseins der deutschen Bevölkerung über Natur und biologische Vielfalt dar.Wie Menschen Natur jeweils erfahren und nutzen steht nicht nur in Beziehung zu sozialdemografischen Merkmalen sondern auch zu Werteorientierung und Lebensstiltypen. Deshalb dienten auch in dieser Studie die Sinus-Milieus als soziokulturelles Differenzierungsmerkmal.
(Beschreibung des BMU)

Die Basisdatenbroschüre und der wissenschaftliche Abschlussbericht können auf der Internetseite des BMU kostenlos heruntergeladen werden.