Media library

In der Broschüre werden 11 Kleine und Mittlere Unternehmen vorgestellt, die für Postwachstum stehen.

Aus dem Vorwort (Heinrich Bottermann): . . . Die Ansätze zeigen, wie sich Unternehmen zukunftsfähig aufstellen können und zugleich Innovationen für ein Wirtschaften zeigen, das wesentliche Beiträge zur Umweltentlastung und für hohe Lebensqualität leistet. Es geht darum, unternehmerische Strategien und Maßnahmen, Stärken und Handlungsspielräume im Hinblick auf Qualitätserhöhung von Produkten und Prozessen im Sinne des nachhaltigen Wirtschaftens auszubauen und das jeweilige Unternehmen langfristig und im Einklang mit den Unternehmenswerten und -zwecken zu stabilisieren. . . .

Angelika Zahrnt und Irmi Seidl: So kann das IÖW mit den in dieser Broschüre vorgestellten Unternehmen zeigen, dass die verbreiteten Vorstellungen über nicht wachsende Unternehmen nicht stimmen: etwa dass sie keine Innovationen hervorbrächten, nichts zum gesellschaftlichen und technischen Fortschritt beitrügen, von der Konkurrenz abgehängt würden und schließlich über kurz oder lang beim Insolvenzverwalter anklopfen müssten.