Quand :
30. May 2020 – 17. October 2020 Journée entière Europe/Berlin Fuseau horaire
2020-05-30T00:00:00+02:00
2020-10-18T00:00:00+02:00

In Kooperation mit RENN.nord – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien
Wir entwickeln, schreiben, singen, spielen, komponieren und inszenieren gemeinsam ein Musiktheater-Stück mit dem Thema: Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
Alle TeilnehmerInnen des Kurses sind in einem kreativen Pool AutorenInnen, SängerInnen, DarstellerInnen, KomponistenInnen, FilmerInnen, RegisseurInnen und KulturmangerInnen zugleich.

Dabei bekommt Ihr Tipps, werdet inspiriert und begleitet von drei Dozenten/ innen: Claudia Piehl, Musikwissenschaftlerin, Regisseurin, Sängerin, Musikerin (Idee und Gesamtleitung), Bjørn Høgsdal, Poetry Slamer, Texter, Veranstalter und Enno Johanssen, Komponist, Songwriter, Musik-Produzent und Musiklehrer.
„Alles ist möglich! Der Kreativität soll keine Grenzen gesetzt werden, ob wir am Ende eine Band brauchen, ob wir mit Playbacks arbeiten, digitale Medien einsetzen, ob wir die neu entstandenen Songs im Nordkolleg-Studio produzieren, mit KünstlernInnen weltweit zusammenarbeiten und wo letztlich unsere Uraufführung stattfindet – all das werden wir gemeinsam kreieren, planen, erarbeiten und in die Tat umsetzen.“

Wir starten digital und enden zunächst im Oktober 2020 mit einer Live- Performance, einer digitalen Darbietung oder mit einer Kombination aus beidem, je nach aktueller Situation.
Erster Termin ist der 30. Mai 2020, an dem wir uns zum ersten Mal in einem Online-Tagesseminar kennenlernen. Anschließend werden wir über den gesamten Sommer bis zum 17. Oktober miteinander verbunden sein und über verschiedene digitale Wege an den Szenen, Songs, Filmen etc. arbeiten.
Hierfür werden Computer und Smartphones verwendet, ebenso Musik-, Filmprogramme und Kameras. Jede/r wird mit den digitalen Tools eingebunden, die ihm/ihr zur Verfügung stehen.

Mitmachen kann jede/r, ab 16 Jahre, die/der sich künstlerisch mit den 17 SDGs auseinander setzen, sich mit seinen/ihren unterschiedlichen Fähigkeiten einbringen, sich neu inspirieren lassen und weiterentwickeln möchte, ob Anfänger, Profi oder irgendwo dazwischen.
Neben dem Singen, Schreiben, Texten, Darstellen können sich die Teilnehmenden auch in digitalen Tools wie Film-Programme, Musikprogramme, Video-Konferenzen etc. durch learning-by-doing weiterbilden.
Der Zeitplan
Samstag, 30. Mai 2020
Auftakt: 1. Tages-Online-Seminar

Samstag, 13. Juni 2020
2. Tages-Online-Seminar

Samstag, 22. August 2020
3. Tages-Online/Live-Seminar im Netz oder im Nordkolleg (je nach Stand der Dinge)

Montag, 12. Oktober 2020 bis Sonntag 18. Oktober 2020
Endproduktion: Je nach Stand der Dinge: Online- oder Live-Seminar, im Netz oder im Nordkolleg.
Zwischendurch sind wir alle per Internet verbunden und arbeiten gemeinsam, in kleinen Gruppen oder alle zusammen an unserem Werk.

Samstag, 17. Oktober 2020
Uraufführung live oder digital
Anschließend kann das Werk wie alle MASH!-Musicals weiterentwickelt und aufgeführt werden.

Einen Vorgeschmack bekommt Ihr [hier](https://www.youtube.com/watch?v=XUGv55eZH-E). Die Fortschritte dokumentieren wir demnächst über Instagram @renn.nord.
Schnell noch [hier](https://www.nordkolleg.de/seminare/details/seminar/m25a-2020/) anmelden!

https://www.nordkolleg.de
https://www.mash.sh
https://renn-netzwerk.de/nord
www.facebook.de/renn.nord
https://de-de.facebook.com/claudia.piehl.3

https://www.nordkolleg.de/seminare/details/seminar/m25a-2020/